Biographie

1962 geboren in Ravensburg

Ausbildung

1982 - 88 Studium Malerei und intermediales Gestalten an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei den Profs. K.H. Seemann, W. Gäfgen, S. Michou

1989 - 91 Atelierstipendium des Landes Baden – Württemberg

1992 Stipendium an der Kunststiftung Baden – Württemberg

1996 Stipendium an der Cité Internationale des Arts, Paris

1998 – 2015 Lehrauftrag an der Pädagogischen Hochschule Weingarten

2017 Stipendium der Stiftung Bartels Fondation, Basel CH


Preise / Auszeichnungen

1986 Akademiepreis

2011 1. Preis „Kunst auf Abwegen“, Nagold

2015 Kunstförderpreis des Freundeskreises Kunst Uhldingen - Mühlhofen

Einzelausstellungen (Auswahl)

2018 „Leben leben“, Hohenwart Forum, Pforzheim
2017 „im Fluss“, Stiftung Bartels Fondation, Basel – CH
„Wasser und Wüste“, Haus am Werdeplatz, Heidelberg
2016 „breathe!“, Marburger Kunstverein
2015„abgetaucht“, Kulturbahnhof Starnberg

 

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

2018 
„Kunstnachmittag - Saisoneröffnung“ Steinberger Galerien, Langenargen
„Kleinplastik 3“, Landratsamt Ravensburg

2017 
„mit fliegendem Stift – Film-Momente auf Papier“, Kulturzentrum Linse Weingarten
„geschichtet“, Stadtgalerie Markdorf
„Wasser – im Blick zeitgenössischer Künstler“, Museum Biberach / Riss
„SingenKunst – Spurensuche 7+7“, Kunstmuseum Singen

2016  
„Favorites – Sammlung Zoller“, Kunstmuseum Ravensburg
„Experimentelle 19“, Schloss Randegg, Gottmadingen
Ravensburger Kunstnacht, Atelierausstellung (mit Susanne Kiebler)
„Die Schärfe der Bilder“, Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen
„Alle!“ Der Künstlerbund Baden-Württemberg in der Städtischen Galerie Karlsruhe

2015    
„Fremd gehen“ Galerie Schumacher, Überlingen / Bodensee
„Breathe!“, Videoinstallation im Bezner-Areal, Ravenburger Kunstnacht
„Blickfeld 2015“, Galerie Josephski-Neukum, Issing / Ammersee

2014
„Kunst Oberschwaben heute“, Schloss Achberg / Wangen
„10 Jahre Preisträger Kunst auf Abwegen“, Museum im Steinhaus, Nagold
„Frieden?“ Kunstpark Langenargen